Besprechen von Warzen

Das Besprechen von Warzen gibt es schon seit dem Mittelalter und aufgrund der Effektivität hält sich diese Methode bis heute. Mittlerweile sagt man, dass über 80% aller Krankheiten eine psychologische Ursache haben. Da der Geist und das Unterbewusstsein sehr eng mit dem Immunsystem verbunden ist, kann diese Methode der Warzenheilung sehr effektiv und auch schnell sein.

Im Mittelalter wurde das Besprechen von Warzen noch sehr geheim gehalten, da eine Frau die Warzen mit Besprechen heilen konnte oft um ihr Leben fürchte musste, da sie so ganz schnell als Hexe dargestellt werden kann und auf dem Scheiterhaufen enden würde. Die Gabe des Besprechend wurde so immer von Mutter zu Tochter über Generationen weitergegeben.

Das Ziel beim Besprechen von Warzen ist, dem Unterbewusstsein zu suggerieren, dass die Warzen ihren Auftrag erfüllt haben und, geheilt werden können und nun verschwinden können. Wenn dem Unterbewusstsein dies erfolgreich suggeriert wird, dann können Warzen teilweise über Nacht einfach abfallen oder ohne jegliche Spur verschwinden.

Beim Besprechen von Warzen heilt es sich um heilende Gebete / Sprüche, die direkt die Heilkräfte des Unterbewusstseins ansprechen.

Da die Menschen heutzutage wieder sehr offen geworden sind für alternative Methoden, um Krankheiten zu heilen gewinnt auch das Besprechen von Warzen wieder an Popularität.

Viele Menschen sehen das Besprechen von Krankheiten noch sehr kritisch, doch genau diese Sichtweise kann oft das Ergebnis schmälern. Es ist erwiesen, dass Menschen die offen sind weniger krank sind und wenn sie mal krank sind schneller wieder gesund werden.

Man sagt, dass der Glaube an etwas Berge versetzen kann und genau das ist beim Besprechen auch der Fall. Wichtig ist dabei allerdings, dass das Unterbewusstsein glaubt, dass es nun mit dem Heilungsprozess anfangen kann. Wenn man sich dauernd sagt, dass man nun dran glaubt, das Unterbewusstsein aber einer anderen Meinung ist, dann wird es nicht klappen.

Es ist jedoch auch erwiesen, dass regelmäßige Wiederholungen von bestimmten Sachen sich im Unterbewusstsein manifestieren können und auf diese Weise neue Glaubenssätze erschaffen werden können. Wenn man das Unterbewusstsein darauf trainiert und jeden tag an diesen Techniken übt, dann kann man fast jede Krankheit heilen.

In dem Film „The Secret“ wird ein ähnliches Vorgehen beschrieben, bei dem es um das Thema Geld und Finanzen geht. Wenn man die richtigen Gedanken hat und diese sich im Unterbewusstsein manifestieren, dann kann man fast alles erreichen was man will.

Das Besprechen hat wohl auch so einen großen Erfolg bei manchen Menschen, da sie immer etwas mystisches und geheimnisvolles damit verbinden und somit die Wirkung teilweise sehr effektiv sein kann und Ergebnisse sich sehr schnell zeigen können.

Wichtig: Das Besprechen von Warzen wird nur funktionieren, wenn Sie den richtigen Besprecher gefunden haben für Ihre Warzen. Es muss ein gewisser Respekt herrschen und eine Art Verbindung bestehen, damit Ihr Unterbewusstsein den Auftrag annehmen kann, die Warzen zu heilen.